Ort: Köln-Marsdorf

Dauer: Zunächst befristet auf 1 Jahr mit Aussicht auf Verlängerung bei guter Zusammenarbeit

Stellenumfang: Vollzeit mit 40 Std./Woche

Einstellungsdatum: 01.09.2017

Position innerhalb Organisation: Der/ die Mitarbeiter/in berichtet an die Leitung der Programmabteilung 

 

Sie suchen

  • Neue Herausforderungen

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben

  • Eine Position, in der Sie Verantwortung übernehmen

  • Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir bieten

Herausfordernde Aufgaben:

  • Steuerung und Überwachung von Projekten (öffentliche Geber mit Schwerpunkt BMZ sowie mit Eigenmitteln finanzierte Projekte)
  • Begleitende Projektbetreuung zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Projektimplementierung gemäß internationaler und Geber-Standards
  • Projektentwicklung und Erstellung formaler Projektvorschläge, Antragserarbeitung und Einreichung von Projektanträgen an öffentliche Geber (mit Schwerpunkt BMZ)
  • Unterstützung der Projektpartner vor Ort bei der Abwicklung der Projekte
  • Prüfung der finanztechnischen Projektabwicklung in enger Abstimmung mit dem Projektfinanzcontrolling
  • Erstellung von prüffähigen Projektunterlagen
  • Erfassung und Pflege der Projektstammdaten und Projektfinanzdaten
  • Vertragsadministration und -Management
  • Projektbesuche zum Zweck der Bedarfsanalyse, Monitoring und Evaluierung
  • Vertretung von Islamic Relief Deutschland in bestehenden Arbeitsgruppen von NGO-Netzwerken (z.B. VENRO, ADH)
  • Aktive Teilnahme an Arbeitsgruppen innerhalb von Islamic Relief Deutschland  bzw. ihres internationalen Netzwerks
  • Aktive Teilnahme an relevanten Veranstaltungen


Sozialleistungen:

  • Gesundheitsförderung

  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets

  • Betriebskantine

 

Personalentwicklung:

  • Zielvereinbarung

  • Jährliches Entwicklungsgespräch

  • Daraus folgende Entwicklungsmaßnahmen

 

Das bringen Sie mit

Ihre Ausbildung, beruflichen Erfahrungen und besonderen Kenntnisse

  • Relevantes Hoch- oder Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt Entwicklungszusammenarbeit, Humanitäre Hilfe oder vergleichbares
  • Mindestens 2 Jahre Berufs- und Auslandserfahrung im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und/oder Humanitären Hilfe, auch mit Arbeitserfahrung im Ausland
  • Projektmanagement-Kenntnisse und Erfahrung mit nationalen und internationalen Gebern und deren Richtlinien (insbesondere BMZ) wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in der Antragstellung sowie der inhaltlichen und finanziellen Abwicklung von öffentlich finanzierten Projekten 
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft auch unter klimatisch erschwerten Bedingungen sowie kulturelle Sensibilität

 

 

Ihr Profil und Ihre Kompetenzen

Wir erwarten von allen unseren Mitarbeiter/innen, dass sie

ausgeprägte Kompetenzen auf Basis unseres IRD-Kompetenzmodells besitzen und

diese kontinuierlich weiterentwickeln. In Bezug auf diese Stelle erwarten wir insbesondere:

  • Den humanitären und entwicklungspolitischen Kontextverstehen und mitgestalten

  • Die Bedürftigen und die Gemeinschaften, für die wir arbeiten, im Zentrum unseres Engagements halten

  • Kooperationen und Netzwerke nutzen und gestalten

  • In interkulturellen Kontexten arbeiten; sensibel für kulturelle Unterschiede

  • Systematisch und strukturiert arbeiten

  • Effektiv im Team

  • Unter Druck und Belastung handlungsfähig bleiben

  • Für die islamischen Werte und das spezifische Mandat von Islamic Relief einstehen

     

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann zeigen Sie uns bitte in Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, dass Sie die erforderlichen Kompetenzen mitbringen, und bewerben Sie sich bitte bis zum 27. August 2017 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsformular unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige sowie postalisch eingesendete Bewerbungen leider nicht berücksichtigt werden können.


Zurück zur Karriereseite Bewerben